By Prof. Dr. Dietrich Adam (auth.)

Show description

Read Online or Download Produktions-Management PDF

Similar production & operations books

Innovating in a Learning Community: Emergence of an Open Information Infrastructure in China's Pharmaceutical Distribution Industry

How do corporations together enhance open details infrastructures? to respond to this query, this publication attracts at the result of a longitudinal study undertaking overlaying the advance of the pharmaceutical distribution in China from 2004 to 2012, concentrating on the emergence and next evolution of industry-wide info infrastructures.

High Availability IT Services

This booklet begins with the fundamental premise carrier is constituted of the 3Ps-products, tactics, and other people. additionally, those entities and their sub-entities interlink to aid the prone that finish clients require to run and aid a company. This widens the scope of any availability layout a long way past and software program.

Modeling Approaches to Natural Convection in Porous Media

This booklet offers an summary of the sphere of circulate and warmth move in porous medium and makes a speciality of presentation of a generalized method of expect drag and convective warmth move inside of porous medium of arbitrary microscopic geometry, together with reticulated foams and packed beds. useful numerical the way to clear up usual convection difficulties in porous media could be awarded with illustrative purposes for filtrations, thermal garage and sun receivers.

The Essentials of Supply Chain Management: New Business Concepts and Applications

This can be state-of-the-art crucial creation to provide chain administration for modern-day scholars and tomorrow's managers – no longer yesterday's! Prof. Hokey Min makes a speciality of glossy company innovations and functions – transcending out of date logistics- and purchasing-driven ways nonetheless present in many aggressive books.

Additional resources for Produktions-Management

Sample text

Derartige Erkenntnisse kann ein Untemehmen aus Stoffbilanzen gewinnen. ) der Betrieb auf das AusmaB der Emissionen einwirken kann. Stoffbilanzen, die lediglich den Faktoreinsatz und die gewollte bzw. ungewollte Ausbringung pro Periode angeben, enthalten nicht die fiir eine okologische Steuerung der Produktion notwendigen Informationen. Bislang ist das Instrumentarium der Stoffbilanzen in den Untemehmen noch nieht bis zu diesem erforderlichen Reifegrad ausgebildet worden, weil haufig noch Unkenntnis uber die okologischen Wirkungsweisen der Produktion herrscht.

Mit der wachsenden Bedeutung des indirekten Bereiches ftir den Unternehmenserfolg ist auch eine Veriinderung der Kostenstrukturen verbunden. Der Anteil der direkten bzw. variablen, den einzelnen Produkten unmittelbar zurechenbaren Kosten sinkt, wiihrend die Gemeinkosten und insbesondere der Anteil fixer, nicht yom Beschiiftigungsniveau abhiingiger Kosten steigt. Rohe Fixkostenanteile lassen Unternehmen empfindlich gegentiber Beschiiftigungsschwankungen werden. Mit Beschiiftigungsschwankungen sind dann starke 35 Veriinderungen der Umsatzerlose verbunden, wlihrend die Kosten des Betriebes darauf nur schwach reagieren.

Die Durchlaufzeit reduziert sich dann auf 7,25 (statt 17) Tage. Allerdings wird dieser Vorteil bei den Durchlaufzeiten mit einem etwas hOheren Kapazitiitsbedarf erkauft. 22 Ein zweiter heute zu beobachtender Ansatz zum Abbau von Durchlaufzeiten besteht darin, Arbeitsoperationen moglichst nieht mehr nacheinander anzuordnen, sondern die Arbeiten so weit wie moglieh parallel ablaufen zu lassen. Sind z. B. ftir ein Erzeugois 10 Arbeitsoperationen mit einer Ausflihrungsdauer von je einem Tag durchzuftihren, beUiuft sieh die reine Bearbeitungszeit bei sequentieller Anordnung der Arbeiten auf 10 Tage.

Download PDF sample

Rated 4.47 of 5 – based on 20 votes