By Gerd Prölss

Dieses Buch, das in die Gebiete, Methoden und Ergebnisse der Extraterrestrischen Physik einführen möchte, wendet sich an ein relativ breites Publikum. Vorausgesetzt werden lediglich Grundkenntnisse der Mathematik und Physik, wie sie in den ersten Semestern eines natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Studiums erworben werden. Spezielleres Wissen wird im Zusammenhang mit dem jeweils betrachteten Phänomen abgeleitet. Es eignet sich daher sowohl zum Selbststudium für Quereinsteiger als auch vorlesungsbegleitend für alle Studentent der Fachrichtungen Physik, Geophysik, Meteorologie und Astronomie.

Show description

Read or Download Physik des erdnahen Weltraums: Eine Einführung PDF

Best rivers books

UXL Encyclopedia of Science (Vol. 1 A -As)

Contains six hundred subject matters within the existence, earth, and actual sciences in addition to in engineering, expertise, math, environmental technology, and psychology.

Methane and Climate Change

Methane is a strong greenhouse fuel and is anticipated to be liable for nearly one-fifth of synthetic worldwide warming. consistent with kilogram, it is twenty-five occasions extra strong than carbon dioxide over a 100-year time horizon – and worldwide warming is probably going to reinforce methane liberate from a few assets.

Tropical Deltas and Coastal Zones (Comprehensive Assessment of Water Management in Agriculture Series)

Tropical coastal deltas characterize some of the most diversified and swiftly altering biophysical areas within the constructing international. those deltas are domestic to massive populated parts, are major centres of agricultural creation and business improvement, and include fragile ecosystems which are now dealing with new threats due to anticipated sea-level rises linked to international warming.

Labor Erde: Bausteine fur einen lebensfreundlichen Planeten

Hard work Erde ist eine brillante Einführung in das Studium des Planeten Erde, von den kosmischen Ursprüngen ihrer Elemente bis hin zu der Beeinflussung der Atmosphäre durch die Menschheit und den klimatischen Änderungen, die uns bevorstehen. Das Buch ist ebenso eine Beschreibung der Prozesse, die zur Entwicklung der Erde beigetragen haben, wie eine Darstellung der paintings, in der Wissenschaftler denken und Probleme lösen.

Extra info for Physik des erdnahen Weltraums: Eine Einführung

Example text

37 abnimmt. U m den Dichteverlauf in der unteren Thermosphare berechnen zu konnen, benotigt man einen expliziten Ausdruck fUr den Temperaturverlauf in dieser Region. 021 km -1. Dieses Temperaturprofil hat den Vorteil, daB es einerseits in hinreichend guter Ubereinstimmung mit den (diesbezuglich relativ sparlichen) Beobachtungen ist und andererseits eine analytische Losung des Integrals in der barometrischen Hohenformel erlaubt. Dies hat dazu gefiihrt, daB es in vielen Atmospharenmodellen Anwendung gefunden hat.

Fur die Kraft, die ein Gasteilchen der Sorte 1 aufgrund von StoBen mit den Gasteilchen der Sorte 2 erfiihrt, gilt ganz allgemein ~ FRl = I:LlI~ ~ ~ =< LlI1 > 111,2 Dabei bezeichnet < LlI~ > die mittlere Impulsiinderung, die ein Sorte 1Teilchen bei einem ZusammenstoB erleidet. Besonders leicht liiBt sich diese Impulsiinderung fur den Fall von ZentralstoBen angeben. Dabei mogen die Sorte 1-Teilchen die mittlere Geschwindigkeit U1, die Sorte 2-Teilchen die mittlere Geschwindigkeit U2 besitzen. Da wir uns nur fur Kraftwirkungen in einer Vorzugsrichtung (in unserem Fall der Vertikalen) interessieren, brauchen wir auch nur die Geschwindigkeitskomponenten in dieser Richtung zu beriicksichtigen.

40) wobei die Massenbeschleunigung der Erde durch G ME C 9m ( r , 'l9) = -r2- - -r 4 (3 - 2 1) + ... 41 ) gegeben ist. Hier bezeichnet G die Gravitationskonstante, ME die Erdmasse und C eine weitere Konstante. 2. Der erste Term von gm beschreibt die Massenbeschleunigung, die ein Karper auBerhalb einer Erdkugel erfahren wiirde. Der zweite Term beriicksichtigt die Tatsache, daB die Erde keine Kugel, sondern in erster Naherung 36 2. 2. Verschiedene, zur effektiven Schwerebeschleunigung am Aquator beitragende Terme und die Entweichgeschwindigkeit als Funktion der Hahe.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 18 votes