By Jürgen Richert

Dieses Buch stellt eine neue Methode vor, um Balanced Scorecards als device zur Strategieimplementierung und Prozessoptimierung im provide Chain administration einzusetzen. Eine Fallstudie aus der Industrie zeigt die Anwendung in der Praxis. Ein innovativer, origineller Ansatz mit hohem Praxisnutzen.

Show description

Read or Download Performance Measurement in Supply Chains: Balanced Scorecard in Wertschopfungsnetzwerken PDF

Similar production & operations books

Innovating in a Learning Community: Emergence of an Open Information Infrastructure in China's Pharmaceutical Distribution Industry

How do organizations together boost open details infrastructures? to respond to this query, this e-book attracts at the result of a longitudinal learn venture masking the improvement of the pharmaceutical distribution in China from 2004 to 2012, targeting the emergence and next evolution of industry-wide details infrastructures.

High Availability IT Services

This e-book begins with the elemental premise carrier is produced from the 3Ps-products, tactics, and folks. furthermore, those entities and their sub-entities interlink to help the providers that finish clients require to run and help a company. This widens the scope of any availability layout some distance past and software program.

Modeling Approaches to Natural Convection in Porous Media

This publication presents an summary of the sector of circulate and warmth move in porous medium and makes a speciality of presentation of a generalized method of expect drag and convective warmth move inside of porous medium of arbitrary microscopic geometry, together with reticulated foams and packed beds. useful numerical how to resolve traditional convection difficulties in porous media can be provided with illustrative purposes for filtrations, thermal garage and sun receivers.

The Essentials of Supply Chain Management: New Business Concepts and Applications

This is often modern day imperative creation to provide chain administration for latest scholars and tomorrow's managers – no longer yesterday's! Prof. Hokey Min specializes in glossy company concepts and purposes – transcending out of date logistics- and purchasing-driven techniques nonetheless present in many aggressive books.

Extra info for Performance Measurement in Supply Chains: Balanced Scorecard in Wertschopfungsnetzwerken

Example text

3 ManagementinduzierteAnforderungen Das Management plant, steuert und kontrolliert die Strukturen und Prozesse. Zur Wahrnehmung dieser Gestaltungsaufgabe werden Instrumente ben6tigt, um effektiv zu planen und effizient zu steuern. Des Weiteren muss das Management seine Ftihrungsaufgaben im Einvernehmen mit der gegebenen Kultur wahrnehmen. Das Management muss Werte und Visionen vermitteln k6nnen und prtifen, ob ihm das gelingt. Es k6nnen folgende Anforderungen abgeleitet werden: III Synchronisation von Ftihrungsprozessen II Erh6hung des Return on Management II Vorgehensweise zur Generierung von Kennzahlen Synchronisation von Fiihrungsprozessen Eine wesentliche Komponente von Supply Chain Management ist die Harmonisierung von Zielen.

I. Case-Ansatz, der Harman-Ansatz, der Caterpillar-Ansatz und der Skandia Navigator gepriift. Die Balanced Scorecard besticht in diesem Wettbewerbsfeld haupts~ichlich durch ihre Ursache-Wirkungsketten und die Flexibilit~it in Bezug auf die Verwendung auf s~imtlichen Performance-Ebenen. Erdmann definiert Voraussetzungen, beschreibt die Struktur des Frameworks und schl~igt letztendlich MaBgr6Ben fiir die einzelnen Perspektiven vor. Das Modell basiert auf zwei Voraussetzungen: 1. Es liegt eine ausformulierte Supply-Chain-Strategie vor.

121 Das System muss Ver~inderungen innerhalb der Struktur abbilden k6nnen. 123 Vertrauen ist ein weiterer dominierender Faktor erfolgreicher Supply Chains. 124 Ein Vertrauensmal3stab muss definiert werden, entweder durch direkte Umfragewerte oder durch Indikatoren, aus denen auf das Vertrauen geschlossen werden kann. Weiterhin w~ire eine abgrenzende Betrachtung sinnvoll, die auf konkurrierende Supply Chains und Spannungsverh~iltnisse eines Mitglieds, welches in verschiedenen Supply Chains aktiv ist, abzielt.

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 44 votes